Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
 
 
 
 
 
   


 

AES

 

Der Advanced Encryption Standard (AES) ist ein symmetrisches Kryptosystem, das als Nachfolger für DES bzw. 3DES im Oktober 2000 vom National Institute of Standards and Technology (NIST) als Standard bekannt gegeben wurde. Nach seinen Entwicklern Joan Daemen und Vincent Rijmen wird er auch Rijndael-Algorithmus genannt.
Der Rijndael-Algorithmus besitzt eine variable Blockgröße von 128, 192 oder 256 Bit und eine variable Schlüssellänge von 128, 192 oder 256 Bit. Rijndael bietet ein sehr hohes Maß an Sicherheit. [Quelle Wikipedia]

Sie haben hier die Möglichkeit, einen Text mit AES im Betriebsmodus CBC oder ECB zu ver- und entschlüsseln. Die Schlüssellänge beträgt 256 Bit, das heißt Sie können einen Schlüssel mit bis zu 32 Zeichen wählen.

Die Verschlüsselung beginnt, sobald Sie auf den Button "Verschlüsseln" klicken. Der eigentliche Chiffretext wird jeweils durch eine Start- und Endsequenz eingegrenzt, damit das Modul beim Entschlüsseln erkennt, um welchen Kodierungstyp es sich handelt.

Kodierungstyp Verwendete Zeichen Startsequenz Endsequenz
Codegruppe A-Z ZZZZZ YYYYY
Hexadezimal 0-9, a, b, c, d, e, f ?HX? ?H
Base64 A-Z, a-z, 0-9, +, / ?b64 ?64b

  
Klartext:
   
  
Geheimtext:
 
 
Modus:
Kodierung:
Key:
   
    
 

   
     
 
 
Copyright © 1998 - 2017 PROJECT / Contributors